Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Interlace

http://www.designforanewbreed.com
http://www.myspace.com/interlace
[Livedates von Interlace]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]
 

Das schwedische Quertett Interlace mischt klare elektronische Soundlandschaften mit intentiv-aggressiven Gefühlsausbrüchen. Dabei liegt ihr Klang irgendwo zwischen Clock DVA, Lassigue Bendthaus und den frühen Skinny Puppy. Fernab von Future-Pop und 08/15 Verzerrergesang gibt es tatsächlich noch musikalische Oasen, die es lohnt für sich zu entdecken.

2003 erschien das Debüt-Album "Under The Sky - European Version" (Original: "Innuendo"), welches die Erschaffung und den Entstehungsprozess eines geklonten Fötus thematisiert.

     

Danach folgte eine Tour mit Suicide Commando, um sich anschließend gleich wieder im Studio zu verbarrikadieren, um den zweiten Longplayer "Imago" (zu deutsch: "Abbild") zu produzieren, der im September 2004 veröffentlicht wurde. "Imago" ist quasi der nächste Schritt - der Fötus verlässt die Brutkammer und tritt in unsere Welt, wird konfrontiert mit eisiger Kälte, sterilen Wänden und beängstigenden, neuen Geräuschen und unserer Realität. Ein äußerst komplexes und anspruchsvolles Werk, welches von der Band als einstündige Reise, als Evolution beschrieben wird, welche den inneren Kampf des Menschen und die harte Realität in der wir leben reflektiert. Dieser Prozess wird auch durch das Artwork visuell umgesetzt, denn kein geringerer als der englische Ausnahmekünstler Dave McKean (Front Line Assembly, Skinny Puppy, etc.) nahm sich der Albumgestaltung an. So ist es auch kein Wunder, dass es das Album bis auf Platz 1 der Deutschen Alternative Charts schaffte.

     
Foto & Biographie: Mit freundlicher Genehmigung von Dependent Records
     

Konzerte

Festivals